Archiv für 8. Juli 2014

Waffen-Lobbyist Dirk Niebel (FDP) – Rheinmetall   Leave a comment

Dirk Niebel der ehemalige Entwicklungsmnister von der FDP, wird ab 2015 Waffenlobbyist bei Rheinmetall. Dann wird er über ein Jahr nicht mehr Minister gewesen sein, das finden Rheinmetall und sogar Angela Merkel ausreichend.

Ob Dirk Niebel bis dahin vergessen hat was er in seiner Zeit als Entwicklungsmnister gelernt hat, als solcher saß er im Sicherheitsrat. Und gerade dieses Gremium entscheidet abseits der Öffentlichkeit über Waffenexporte. Klar, dass Rheinmetall gerne wissen möchte, was da so geredet wird. Der Minister verkauft also sein in öffentlicher Funktion erworbenes know how an ein Privatunternehmen.

Finden sie das unmoralisch? So ein schneller Wechsel von der Kontrolle zu den Kontrollierten?
Aber was soll der Herr Niebel denn sonst machen, auf eine Karriere in der FDP hoffen? So unterschiedlich ist seine Tätigkeit zu vorher ja auch nicht. Als Entwicklungsminister war er dafür zuständig, dass die Armen der Welt dort bleiben wo sie sind. Jetzt sorgt er dafür dass sie dort sind, weil sie tot sind – durch Rüstungsexporte. Ab Position 2:20 Minuten verteidigt Frau von der Leyen noch den Einsatz von Drohnen.
.

.

Gruß Hubert