Seasons In The Sun – Terry Jacks 1974   Leave a comment

 

 

 

Seasons In The Sun

.

Auf Wiedersehen, mein vertrauter Freund,
Wir kannten uns seit wir neun oder zehn waren
Zusammen kletterten wir auf Hügel und Bäume
Lernten die Liebe und das Alphabet
Schürften unsere Herzen und unsere Knie auf

Auf Wiedersehen mein Freund,
Es fällt schwer zu sterben,
Während all die Vögel am Himmel singen
Jetzt wo der Frühling in der Luft liegt
Überall schöne Mädchen sind
Ich werde dort sein, wo du an mich denkst

Wir hatten Freude, wir hatten Spaß,
Wir hatten Zeiten in der Sonne
Doch die Hügel auf die wir kletterten,
Waren nur Jahreszeiten, die keine waren [1]

Auf Wiedersehen Papa, bitte bete für mich,
Ich war das schwarze Schaf der Familie
Du hast versucht mir den Unterschied zwischen Gut und Böse beizubringen
Zu viel Wein und zu viel Gesang,
Ich frag mich, wie ich überhaupt klar gekommen bin

Auf Wiedersehen Papa, es fällt schwer zu sterben
Während all die Vögel am Himmel singen
Jetzt wo der Frühling in der Luft liegt,
Kleine Kinder überall sind,
Dort, wo sie sind, werde auch ich sein

Wir hatten Freude, wir hatten Spaß,
Wir hatten Zeiten in der Sonne
Doch der Wein und der Gesang
Sind vergangen wie die Jahreszeiten

Auf Wiedersehen Michelle, meine Kleine
Du gabst mir Liebe und hast mir geholfen
Das Glück zu finden
Und immer wenn ich nicht gut drauf war
Warst du da
Und hast mich wieder geerdet

Auf Wiedersehen Michelle, es fällt schwer zu sterben
Während all die Vögel am Himmel singen
Jetzt wo der Frühling in der Luft liegt
Mit den Blumen überall
Ich wünschte wir könnten es zusammen erleben

Wir hatten Freude, wir hatten Spaß,
Wir hatten Zeiten in der Sonne
Aber die Sterne, die wir erreichen konnten
Waren nur die Seesterne am Strand

Wir hatten Freude, wir hatten Spaß,
Wir hatten Zeiten in der Sonne
Doch der Wein und der Gesang
Sind vergangen wie die Jahreszeiten

Wir hatten Freude, wir hatten Spaß,
Wir hatten Zeiten in der Sonne
Doch die Hügel auf die wir kletterten,
Waren nur Jahreszeiten, die keine waren

.

 

_____________

[1] „Seasons out of time“ (wörtl. „unzeitgemäße Jahreszeiten“) kann man als poetische Formulierung höchst unterschiedlich übersetzen.
Ob damit so etwas wie „entrückte Erlebnisse“ oder „unwiederbringliche Momente“ oder „Vergängliches“ oder „der richtige Ort zur falschen Zeit“ gemeint sein soll, bleibt der Interpretation überlassen.
Wenn man „Jahreszeiten“ als Anspielung auf Lebensabschnitte (Frühling = Kindheit, Winter = Alter) ansieht, könnte man es auch als „zu schnell vorübergegangene Momente“ interpretieren – die schönen Erlebnisse waren halt leider viel zu kurz und flüchtig im Vergleich zum Rest des Lebens.

 

http://www.songtexte.com/uebersetzung/terry-jacks/seasons-in-the-sun-deutsch-13d69dd1.html

.

glG Hubert

 

Veröffentlicht 12. September 2015 von hubert wenzl in Uncategorized

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: