Ruhe in Frieden, Lorenzo!   Leave a comment

Es ist eine große Niedertracht einen Stier vor dem unfairen „Kampf“ so zu bearbeiten, dass der Torero meist leichtes Spiel hat um den Stier zu töten. In Wahrheit sind diese „Stierkämpfer“ die größten Feiglinge und Schurken, wo es mich freut, wenn so ein „Nichtswertiger“ dabei den Tod findet – leider viel zu selten. Es ist kaum zu glauben, dass man im 21. Jahrhundert noch in manchen südlichen Ländern solchen barbarischen und tierquälerischen Abmurksen von Stieren frönt. Kein Urlaub in Spanien!

Für die Freiheit und das Leben aller Tiere!

Am Samstag, dem 09.Juli, hatte ein Stierkampf in Spanien ein „trauriges“ Ende gefunden: Der 29-jährige Torero Víctor Barrio verletzte sich im Kampf mit einem Stier tödlich. Aus meiner Sicht ein selbstgewähltes Schicksal und ich verstehe nicht, wie man mit zu Tode gekommenen Tierquälern und Toreros auch nur das geringste Mitleid haben kann. Hierzu ein sehr guter und aufschlussreicher Kommentar von der Bloggerin und Tierschutz-Aktivistin Bettina Marie Schneider auf huffingtonpost.de zum Tod dieses Stierkämpfers in der Arena:

Die Nachricht über den erst 29 Jahre alten Torero, der bei einem Stierkampf so schwer verletzt wurde, dass er starb, macht mich sehr betroffen und ich trauere aufrichtig.

Ich trauere jedoch um den Stier Lorenzo. Denn er war von Anfang an der Verlierer bei diesem unfairen „Kampf“, der keiner war. Er wurde, wie unzählige Stiere, Opfer brutalster Tierquälerei, deren einziger Zweck darin besteht, die blutrünstigen und verrohten Zuschauer zu unterhalten.

Ich weiß nicht, was…

Ursprünglichen Post anzeigen 559 weitere Wörter

Veröffentlicht 26. August 2016 von hubert wenzl in Uncategorized

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: