Archiv für 27. Dezember 2016

Ganz in weiß die Birke   Leave a comment

.
Die Birke – vom russischen Dichter Sergej Jessenin

.

.
.
gruss hubert

Veröffentlicht 27. Dezember 2016 von hubert wenzl in Lyrik, Musik

Getaggt mit , ,

Niamand liagt so schian – niemand lügt so schön   Leave a comment

.

Hier ein Lied von meinem Landsmann Max von Milland. Er singt „niamand liagt so schian“ (niemand lügt so schön). Das mit Wahrheit und Lüge ist heute ja ein Thema. Die Diskussion darüber was Wahrheit und was Lüge ist, ist ja ziemlich fruchtlos zwischen politischen Gegnern. Ich weiß, dass das Thema mit dem Lied sicher verharmlost wird. Aber es lässt sich anhören, finde ich. Es tut auch gut mal abzuschalten. Nebenbei hat man dann nördlicherseits eine Ahnung vom Südtiroler Dialekt.

.


.

Max von Milland – Leg di her

.

Wenn man mol schaug wos man braucht
vergleicht wos man jeden Tog kaft
donn isch oans wos sich zoag dass do irgendwo irgendwos in inseren Kòpfen folsch laft
wenn man heart dass sich der es Leben nimmp
weil er die Miete net pùnktlich derzohlt
und donn gibs den der so viel zu geben het
sich selbst ober liaber belohnt
verstea mi net folsch es geat ols in Ordnung wenn
jeder sich monchmol wos gònnt
nur koan Mos und Ziel und nòtig zu viel
isch des wos die Glùcklichkeit hemmt
ober so laft die Welt
obs dir gfollt oder net desholb brauch i deine Hànd de mi auffong wenn i an des denk

leg di her und sog dass olles besser werd
weil niamand liag so schian
jo niamand liag so schian
leg di her und sog dass olles besser werd
weil niamand liag so schian
jo niamand liag so schian

Man brauch net viel tian
um zu verstian dass onderscht a gang
a bissl mehr do a wian wianiger so
mit mehr Liebe und gsundn Verstond
im Leben gibs decht mehr als die Werbung onlern
weil a jeder Reiz irgendwonn vergeat
isch wos bleib nur der Frust
die mongelnde Luscht
mol kurz in sein Herz rein zu hearn
dabei sogs ins so viel
woher und wohin
und wo oll die schian Sochn liegn
und mir welln no mehr a wenns ins net keart
und scheiss egal ob es ins steat
ober so laft die Welt
obs dir gfollt oder net
desholb brauch i deine Hànd de mi auffong wenn i an des denk

leg di her und sog dass olles besser werd
weil niamand liag so schian
jo niamand liag so schian
leg di her und sog dass olles besser werd
weil niamand liag so schian
jo niamand liag so schian
wie duuuuuu

weil niamand liag so schian
weil niamand liag so schian
leg di her und sog dass olles besser werd
weil niamand liag so schian
jo weil niamand liag so schian
leg di her und sog dass olles besser werd

weil niamand liag so schian
jo niamand liag so schian
leg di her und sog dass olles besser werd
weil niamand liag so schian
jo niamand liag so schian
wie duuuuu

http://www.songtextemania.com/leg_di_her_songtext_max_von_milland.html

.
Gruß Hubert

Veröffentlicht 27. Dezember 2016 von hubert wenzl in Musik, Uncategorized

Getaggt mit , ,