Vielleicht ist diese Welt die Hölle eines anderen Planeten   1 comment

Ich kann Bettina Schneider nur voll und ganz zustimmen. Exemplarisch möchte ich diesen Satz hervor heben:

„Wenn es einen allmächtigen Gott gibt und einen göttlichen Plan, der so viel Leid, Krankheit, Verlust, Armut, Hass und Gewalt enthält , nicht nur für die Menschen (mit freiem Willen ?!) sondern besonders für alle unschuldigen Kreaturen der Schöpfung …dann ist es nicht mein Gott, nicht mein Plan.“

Ich frage auch wo ist Gott und was tut er? (So es ihn denn gäbe).

Für die Freiheit und das Leben aller Tiere!

Rebloggt von Bettina Schneider auf guteskarmatogoblog.wordpress com

Veröffentlicht am 23. Juli 2016

Tierschützerin Bettina Schneider schreibt:

Dieses Zitat aus einer fiktiven Geschichte geht mir die letzten Tage und Wochen immer und immer wieder durch den Kopf.

Ich denke es bei jedem neuen Horrorbild, bei dem Anblick geschundener, gequälter, gefolterter Tiere, das aufzeigt, welche Bestien in Menschengestalt unter uns leben. Ihre Anzahl ist Legion, nicht nur auf fernen Kontinenten. Sie leben Tür an Tür mit uns und ein Teil von ihnen hat diese Misshandlungen sogar zum Beruf erwählt.  Brutalität, Sadismus oder Dummheit, oft gepaart mit Bösartigkeit, sind überall anzutreffen.

Ich denke es bei jeder neuen Meldung, in der nüchtern aufgezählt wird, wo auf der Welt gerade wer wie viele Menschen verstümmelt, getötet, verletzt und traumatisiert hat. Wenn ich mir das lebenslange Leid der Verstümmelten und die unsägliche Trauer über den sinnlosen Verlust der Eltern, Kinder, Ehepartner vorstelle. Ein Schmerz der anhält…

Ursprünglichen Post anzeigen 457 weitere Wörter

Veröffentlicht 18. April 2017 von hubert wenzl in Uncategorized

Eine Antwort zu “Vielleicht ist diese Welt die Hölle eines anderen Planeten

Abonniere die Kommentare per RSS.

  1. .

    gllG Sabine

    Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: