Archiv für 7. Oktober 2017

Runen-Germanen   Leave a comment

.

Ich habe mich mal auf so einer rechten, verrückten Seite umgesehen. Ich muss aufpassen, dass mir vor lauter Kopfschütteln nicht der Genickknochen bricht. Da fabuliert einer vom Aufhalten des Niedergangs der Welt (klingt wie bei einer religiösen Sekte) und dass sich die „finsteren Mächte“ sich ihrem Ende zuneigen würden. Das klingt nach den „letzten Tagen“, wie es religiöse Eiferer von Sekten gerne verkünden. Natürlich ist er auch ein Gegner der wissenschaftlich bewiesenen Evolutionslehre, vielleicht auch ein Anhänger des Kreationismus. Siehe: https://de.wikipedia.org/wiki/Kreationismus

Einige Kostproben so eines rechten Hirnes.

Da schreibt einer zum Beispiel:

Es ist nicht meine Aufgabe den Niedergang dieser Welt aufzuhalten. Im Gegenteil – Ich bin hier her gekommen, um zusammen mit den Anderen meiner Art der Wegbereiter für das neue – das goldene Zeitalter zu werden.

Deshalb lasst kommen, was kommen soll. Das große Zeitenrad dreht sich unbeirrt weiter und die “Vorstellung” der finsteren Mächte neigt sich ihrem Ende zu – auch wenn diese es (mal wieder) nicht wahrhaben wollen und nochmals alle Reserven mobilisieren, um uns in ihrer untergehenden Matrix zu halten.

Wenn man zu dieser Erkenntnis kommt, stellt sich Einem unweigerlich die Frage, wer denn diese “Anderen” sind und vor allem:

Wo finde ich sie?

Ich denke dieser Tage oft über den Ursprung unseres Volkes nach. Wielange dauert das finstere Zeitalter bereits, dessen Endphase wir momentan erleben?

Wo lag unser wirklicher Ursprung?  Wieviel Kriege haben wir bereits…

Der Beitrag war von hier retweetet   https://tagebucheinesdeutschen.wordpress.com/2017/10/01/die-frage-nach-dem-ursprung/

[…]

Wenn man zu dieser Erkenntnis kommt, stellt sich Einem unweigerlich die Frage, wer denn diese „Anderen“ sind und vor allem:

Wo finde ich sie?

 

Ich denke dieser Tage oft über den Ursprung unseres Volkes nach. Wielange dauert das finstere Zeitalter bereits, dessen Endphase wir momentan erleben?

Wo lag unser wirklicher Ursprung?  Wieviel Kriege haben wir bereits gegen die Finsternis geführt? Kriege, die von längst vergessenen bzw. in Vergessenheit gebrachten Zivilisationen und Völkern geführt wurden.

Wie oft mussten wir unsere Heimat bereits verlassen, um nicht vollständig vernichtet zu werden?  Ist da etwas dran an den Mythen um Atlantis und den anderen Hochkulturen?

Bei Einem jedoch bin ich mir sicher:  Die Geschichte der Menschheit, wie sie uns von den System-(Ver)Bildungseinrichtungen und Medien unserer Zeit ins Gehirn geschissen wird, glaube nicht nicht im Geringsten.

Angefangen mit der ganzen Evolutions-Verarsche. Wie hat es einer meiner Leser auf seinem Video-Kanal so schön ausgedrückt: „Die „Wissenschaft“ will uns erzählen, daß wir dadurch entstanden sind, weil vor ein paar Millionen Jahren ein Fisch an Land gekrochen ist und ein Eichhörnchen vergewaltigt hat…“  Dieser Hybrid entwickelte sich zum Affen, kletterte auf nen Baum, dann wieder runter, verlor sein Fell, begann aufrecht zu gehen – und fertig ist der „Homo sapiens“ …

 

evoltion.jpg

was-zumNicht Euer Ernst, oder??

 

Da ist Mehr – viel Mehr! Aber wir sollen das auf keinen Fall wissen, weil wir sonst Fragen stellen würden, die wir nicht stellen sollen bzw. in der Lage wären die Lügen, die „sie“ uns über die Vergangenheit aufgetischt haben, sofort zu erkennen. Die Wissenschaft ist für mich nur eines der Werkzeuge, um uns von einem Teil der Existenz zu trennen, den die Gegenseite sehr wohl einsetzt, um die Menschen unten zu halten. Warum haben die selbsternannten „Eliten“ ihre Symbolik und satanischen Rituale, wenn das alles „Schwachsinn“ ist?

 

[…]

Natürlich durfte auch das Folgende nicht fehlen:

Nachdem ein solches Volk / Land bekämpft und unterworfen wurde, kam die „Waffe“ der Vermischung zum Einsatz. Die „altantischen / arischen“ Gene sollten herausgezüchtet werden und so langsam verschwinden.

Am Beispiel Deutschlands momentan(!)  und größtenteils auf „freiwilliger“ Basis:

familie-deutschland2

 

Hier fällt einer auf RT rein, den russischen Propagandakanal um den Westen zu spalten.

https://matthias331.wordpress.com/author/mattacab/

Und Rechte sind wohl so blöd und fallen auf RT (Videos) rein….. da wird Putin aber lachen und sich freuen … ha ha ha

Ich lasse es dabei bewenden. Nicht RECHTEN ist nicht mehr zuzumuten.

Quelle:

Runen-Germanen

 

 

 

Veröffentlicht 7. Oktober 2017 von hubert wenzl in Politik, Uncategorized

Getaggt mit , ,