Muslim-Aktivistin Nora Illi vergleicht Burka-Verbot mit Holocaust   3 comments

.

Es ist vollkommen unpassend so einen Vergleich wegen eines Burka-Verbotes zu ziehen. Mit dem in Österreich seit Oktober geltenden Burka-Verbot bin ich voll einverstanden. Es gab ja schon genug Terroranschläge in Europa, da muss man schon jemand ins Gesicht sehen können. Außerdem ist die Burka und der Niqab ein Symbol der Unterdrückung der Frau. Diese Nora Illy ist schon oft durch Provokationen aufgefallen. Die Konvertitin Nora Illi, ist Frauenbeauftragte des Islamischen Zentralrats der Schweiz (IZRS).

Hier ein Artikel auf yahoo.de

.

Nora Illi sorgt auf Twitter für einen Eklat (Bild: ddpimages)

.

Mit gerade einmal 18 Jahren traf die Zürcherin Nora Illi die wohl drastischste Entscheidung ihres Lebens: Sie konvertierte zum Islam und beschloss, vollverschleiert durchs Leben zu laufen. Nun hat die Schweizer Muslim-Aktivistin mit einem Twitter-Beitrag Empörung ausgelöst.

Eine Frau mit einer Burka steht neben dem Eingang des Konzentrationslagers Dachau mit der Aufschrift “Arbeit macht frei“. Darunter steht “‘Wenn Unrecht zu Recht wird, wird Widerstand zur Pflicht.’ Nicht erst wenn es soweit ist.”

.

Islam-Nora-Illy_Twit-1

.

Hashtags wie #Dachau und #Neveragain verweisen auf den Holocaust. Nora Illi, die Frauenbeauftragte des Islamischen Zentralrats der Schweiz (IZRS), hat das Bild getwittert und damit für jede Menge Aufregung gesorgt.

.

Islam_K-Pelda

.

Der Journalist Kurt Pelda reagierte auf Twitter fassungslos: “Nora Illi vergleicht das Niqab-Verbot in Österreich mit der Judenvernichtung. Dabei ist sie mit einem Mann verheiratet, der wegen antisemitischer Rassendiskriminierung verurteilt wurde. Geht‘s noch?”

Doch Illi verteidigt ihren Tweet. “Mit meinem Post wollte ich darauf aufmerksam machen, zu was gezielt gegen eine Minderheit gerichtete Gesetze führen können”, erklärt sie gegenüber der “Huffington Post“.

.

Islam_N-Illi_Burka-Holocaust_1

.

Die Aktivistin ist bekannt für ihre provokanten Aktionen. In Österreich gilt seit dem Oktober das Burka-Verbot. Das hinderte Illi nicht daran, mit Mitstreiterinnen vollverschleiert durch Wiens Innenstadt zu schlendern. Der Islamrat berichtete auf Twitter darüber. Laut österreichischen Medien wurden Illi und drei weitere Frauen zur Polizeiwache gebracht. Nun droht ihnen eine Anzeige. Der IZRS meldete, jede habe 100 Euro Sicherheitsleistung hinterlegen müssen.

Wirbel um Illi gab es auch schon im deutschen Fernsehen. Vor einem Jahr trat sie voll verschleiert in der Talkshow “Anne Will” auf, weil dies für sie Freiheit und Selbstbestimmung bedeute und betonte, muslimische Frauen hätten “ganz viel Rechte, sich auszuleben“.

.

Muslim-Aktivistin Nora Illi vergleicht Burka-Verbot mit Holocaust

.

Hier noch einige Kommentare auf Twitter dazu.

 

Islam_N-Illi_Burka-Holocaust

.

Gruß Hubert

3 Antworten zu “Muslim-Aktivistin Nora Illi vergleicht Burka-Verbot mit Holocaust

Abonniere die Kommentare per RSS.

  1. Wo ist das Problem?
    Fakt ist, dass der ISLAM gegen jede Kritik von den LINKEN und GRÜNEN in Schutz genommen wird. Wissentlich, dass der ISLAM antijüdisch ist.
    Leute die das angesprochen haben wie Lagerfeld, werden vom Mainstream nieder gemacht.
    Während im umgedrehten Fall – eine arabische Airline einem Israeli den Mitflug verwegert, kein Protest zur Folge hatte.
    Genau das ist ja das Dilemma der Linken.

    Gefällt mir

  2. Das Hauptproblem ist der Vergleich des Burka-Verbotes mit dem Holocaust. Was soll da dieses arabische Coccolores mit der Verschleierung. Es geht absolut nicht an diese im Vergleich lächerliche Burka mit dem Holocaust zu vergleichen. Was die Linken in Deutschland alles falsch machen kann ich aus der Entfernung schlecht beurteilen, ich sehe nur deutsches Fernsehen und bin sonst fast nie in Deutschland. Ich schreibe da noch einen neuen Beitrag, denn ich habe noch einiges an Material von dieser eigenartigen Frau (mit einem nicht weniger eigenartigen Ehemann) mit einigen „Lebens-Brüchen“ gefunden.

    Gefällt mir

  3. Pingback: Muslim-Aktivistin Nora Illi vergleicht Burka-Verbot mit Holocaust | hubwen12

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: