Leonard Cohen – Darkness – with Lyrics   Leave a comment

.

Leonard Cohen – Darkness – with Lyrics

.

.

.

Darkness – Songtext Übersetzung

Ich fing die Dunkelheit
Sie war dabei, aus deinem Becher zu trinken
Ich fing die Dunkelheit
Von deinem Becher trinkend
Ich fragte:“Ist das ansteckend?“
Du sagtest:“Trink einfach aus.“

Ich habe keine Zukunft
Ich weiß meine Tage sind knapp
Die Gegenwart ist nicht so angenehm
Nur viele Dinge zu tun
Ich dachte die Vergangenheit würde mir reichen
Aber die Dunkelheit kam auch dort hin

Ich hätte es kommen sehen sollen
Es war rot hinter deinen Augen
Du bist jung und es war Sommer
Ich musste einfach eintauchen
Dich zu gewinnen war einfach
Aber Dunkelheit war der Preis

Ich rauche keine Zigaretten
Ich trinke keinen Alkohol
Ich hatte noch nicht viel Sex
Aber das war immer deine Entscheidung
Hey, ich vermisse es nicht Schatz
Ich habe keinen Geschmack für gar nichts

Ich liebte mal den Regenbogen
und ich liebte mal die Aussicht
An einem anderen frühen Morgen
Gab ich vor er wäre neu
Aber ich habe mir die Dunkelheit eingefangen
und ich habe sie schlimmer als du.

Ich fing die Dunkelheit
Sie war dabei, aus deinem Becher zu trinken
Ich fing die Dunkelheit
Von deinem Becher trinkend
Ich fragte:“Ist das ansteckend?“
Du sagtest:“Trink einfach aus.“

.

.

http://www.songtexte.com/uebersetzung/leonard-cohen/darkness-deutsch-43d63787.html

.

.

Gruß Hubert

Veröffentlicht 29. April 2018 von hubert wenzl in Lyrik, Musik, Uncategorized

Getaggt mit , ,

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: