Archiv für 13. Juni 2018

islam heisst unterwerfung   2 comments

Ich stimme Elisabeth Berger voll zu. Es wird keine Weiterentwicklung im Islam geben – und ganz sicher sollten wir ihnen inzwischen keine Narrenfreiheiten gewähren unter dem Deckmantel einer falsch verstandenen Toleranz. Der Islam ist höchst politisch und kennt nur Dominanz und Expansion. Laut Islam wird es ja erst Frieden geben, wenn Alle dem Islam angehören. Ich kenne keine andere Religion die keine andere anerkennt und für die alle Anhänger einer anderen Religion Ungläubige sind, die zu verfolgen, wenn nicht zu töten sind. Ich kenne auch keine gefährlichere Religion als den Islam. Ich kann leider nur alle, die sich dem Islam andienen wollen als nützliche Idioten bezeichnen, die selbst einmal die Rechnung dafür bezahlen werden, wenn es nicht ein Umdenken im Verhältnis zum Islam gibt. Auch einzigartig im Islam: ein Abfallen vom islamischen Glauben wird mit dem Tode bestraft (Apostasie).

campogeno

Ursprünglichen Post anzeigen

Veröffentlicht 13. Juni 2018 von hubert wenzl in Uncategorized