Wie Demokratien sterben   Leave a comment

.

Der Artikel in den Dolomiten (Tageszeitung aus Südtirol) vom 7./8. Juli ist m.M.n. eine gute Analyse wie Demokratien in Gefahr geraten oder sterben. Gefahren gehen vor allem von einer extremen Polarisierung in der Gesellschaft aus. Wenn jede Seite meint im Recht zu sein, nicht fähig oder willens ist Toleranz zu üben, Kompromisse zu schließen, kann es nur zur Konfrontation kommen. Man muss sich dann der Konfrontation stellen, sofern die Argumente akzeptabel, diskussionswürdig und nicht auf Polemik und Provokation ausgerichtet sind. Wenn mal eine autokratische Regierungsform oder Diktatur fest installiert ist, wird es sehr schwer diese mit demokratischen Mitteln abzulösen.

.

44saycdwztj

.

Gruß Hubert

 

 

Veröffentlicht 10. Juli 2018 von hubert wenzl in Politik, Uncategorized

Getaggt mit , ,

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: