Archiv für das Schlagwort ‘NIGHTWISH

Nightwish – Song of Myself LIVE   Leave a comment

.

Nightwish – Song of Myself LIVE

.

.
.
Gruß Hubert

Veröffentlicht 22. Januar 2016 von hubert wenzl in Musik, Uncategorized

Getaggt mit , ,

Nightwish – 08 High Hopes – End of An Era?   Leave a comment

,

 

Nightwish – 08 High Hopes – End of An Era?

 

Große Hoffnungen

 
Jenseits des Horizonts auf der Stelle, auf der wir lebten, als wir jung waren,
In einer Welt voll Magneten und Wunder,
Irren unsere beständigen Gedanken bis ins Grenzenlose.
Das Läuten der Schelle der Trennung hat begonnen.
Entlang der langen Straße und unten auf dem Knüppeldamm (über dem Sumpfgelände)
Treffen sie sich immer noch an der Kreuzung.

Es gab ein abgerissenes Band, das unseren Fußspuren folgte,
Aber sie rannten, bevor uns unsere Zeit unsere Träume nahm,
Verließen uns mit der Myriade kleiner Wesen, die versuchen uns an den Grund zu binden,
Zu einem Leben, das vom langsamen Zerfall verbraucht wird.

Das Gras war grüner,
Das Licht heller,
Eine mit Freunden umgebene
Nacht der Wunder.

Außerhalb der Asche der Brücken, die hinter uns glühen, zu gucken,
durch einen flüchtigen Blick zur anderen Seite sehen wir, wie grün sie war,
Dass wir Schritte vorangingen
Und wieder zurück schlafwandelten,
Weggeschleppt durch die Kraft unserer inneren Strömung.

In einer höheren Höhe und mit einer entfalteten Flagge
Erreichen wir die Schwindel erregenden Höhen von der erträumten Welt.

Für immer von Begierde und Eifer beladen
Gibt es einen noch nicht gesättigten Hunger.
Unsere müden Augen streifen den Horizont ab,
Obwohl wir schon so oft unten auf diesem Weg waren.

Das Gras war grüner,
Das Licht heller,
Der Geschmack war süßer,
Die Nacht der Wunder
War von Freunden umgeben.
Der Dämmerungsnebel wuchs,
Das Wasser floss.
Der endlose Fluss,

Für immer und ewig.

 

www.golyr.de/nightwish/songtext-high-hopes-552022.html

 

Gruß Hubert

 

 

Veröffentlicht 31. Dezember 2013 von hubert wenzl in Musik

Getaggt mit , , ,

NIGHTWISH – Storytime (OFFICIAL LIVE VIDEO)   Leave a comment

.

 

NIGHTWISH – Storytime

 

Es war die Nacht vorher,
als noch überall, auf der ganzen Welt
es keine Worte, keine Träume gab.
Dann, eines Tages
ein Dichter, rastlos und getrieben
gibt Gaia ein Gesicht
Und nahm uns mit auf eine Reise in ein kinderloses Herz…

Ein Künstler am Strand
Im Kopf das Bild der ganzen Welt
vereint in einer Schneeflocke auf seinem Gesicht
Ein Traum von Poesie.
Ich sage bald ist es vorbei.
Ein Schnitt –
und ich falle zurück in die Sterne…

Ich bin die Stimme von Nimmer-Nimmerland,
die Unschuld der Träume jedes Menschen.
Ich bin das leere Grab von Peter Pan,
ein steigender Drache am blauen, blauen Himmel
jeder Schornstein, jeder mondhelle Blick.
Ich bin die Geschichte, die dich die Wahrheit sehen lässt,
und jede Erinnerung die dir wichtig ist.

Ich bin die Reise,
Ich bin das Ziel.

Ich bin die ganze verrückte Geschichte,
die dich bedrückt.
Lass los um die Nacht zu spüren
frei und schwerelos werden wir fliegen!
Folge dem Irrsinn,
denn woher willst du wissen was wirklich ist?

Imaginarium, ein Kaufhaus der Träume!
Umarme die kleinen Geschichten
und sie werden für dich wahr werden.
So ist das Spiel des Geschichtenerzählers.
er gibt der Pforte in dir nur einen kleinen Stoß.
Ein unstillbares Herz
ist eine unerschöpfliche Truhe voller Fantasien.

Ich bin die Stimme von Nimmer-Nimmerland,
die Unschuld der Träume jedes Menschen.
Ich bin das leere Grab von Peter Pan,
ein steigender Drache am blauen, blauen Himmel
jeder Schornstein, jeder mondhelle Blick.
Ich bin die Geschichte, die dich die Wahrheit sehen lässt,
und jede Erinnerung die dir wichtig ist.

Ich bin die Stimme von Nimmer-Nimmerland,
die unschuldigen Träume eines jeden Menschen.
Auf der Suche nach dem Himmel einer anderen Welt.

.
http://www.songtexte.com/uebersetzung/nightwish/storytime-deutsch-73d68231.html

,

Gruß Hubert

Veröffentlicht 26. Dezember 2013 von hubert wenzl in Musik

Getaggt mit , ,

NIGHTWISH – Nemo   Leave a comment

.

 

 

NIGHTWISH – Nemo

 

Dies bin ich für die Ewigkeit
Einer der Verlorenen
Der eine ohne Namen,
ohne ein ehrliches Herz als Kompass

Dies bin ich für die Ewigkeit
Einer ohne Namen
Diese Zeilen sind das letze Bemühen/die letze Anstrengung
die fehlende Lebenslinie zu finden

Oh wie ich mir beruhigenden Regen wünsche
Alles was ich mir wünsche ist wieder zu träumen
Mein liebendes Herz,
in der Dunkelheit verloren
Für Hoffnung würde ich alles (mein Letztes) geben

Meine Blume verwelkt zwischen den Seiten zwei und drei
Die einst und für immer blühte
ging mit meinen Sünden

Gehe den dunklen Pfad
Schlafe mit Engeln
rufe die Vergangenheit um Hilfe an
Berühre mich mit deiner Liebe
und enthülle mir meinen wahren Namen

Oh wie ich mir beruhigenden Regen wünsche
Alles was ich mir wünsche ist wieder zu träumen
Mein Liebendes Herz,
in der Dunkelheit verloren
für Hoffnung wurde ich alles (mein Letzes) geben
Oh wie ich mir beruhigenden Regen wünsche
Oh wie ich mir wünsche wieder zu träumen

Einer für alle
und alle für einen
Niemand, mein Name in Ewigkeit

Niemand, segle Heim
Niemand, lass los

Oh wie ich mir beruhigenden Regen wünsche
Alles was ich mir wünsche ist wieder zu träumen
Mein Liebendes Herz,
in der Dunkelheit verloren
für Hoffnung wurde ich alles (mein Letzes) geben
Oh wie ich mir beruhigenden Regen wünsche
Oh wie ich mir wünsche wieder zu träumen
Einer für alle
und alle für einen
Niemand, mein Name in Ewigkeit

 

http://www.golyr.de/nightwish/songtext-nemo-363801.html

 

Gruß Hubert

Veröffentlicht 21. Dezember 2013 von hubert wenzl in Musik

Getaggt mit , ,