Archiv für das Schlagwort ‘„pervers“

Invalider Jäger kann nur noch mit dem Mund schießen   Leave a comment

.

Die Hobby-Jagd ist für abnormale Menschen.
Soll ihm doch auch noch der Mund wegfaulen.

Aus Facebook

.

Ich verstehe diesen Irrsinn der Menschen echt nicht ………
Gerät des Todes.
Schiessen kann er nur noch mit dem Mund und Kinn.
Der Hobby-Jäger weiss, was Schmerz ist und versucht dennoch, anderen den Atem zu rauben.
Die Hobby-Jagd ist für abnormale Menschen.

.

.

Dieses kleine Kalb wurde in einem LKW geboren: Die Mutter war auf dem Weg zum Schlachthof. Man hat es dann einfach der Mutter weggenommen, die immer noch aus dem LKW weinte und am Strassenrand seinem Schicksal überlassen!
Das ist nur eine der unzähligen Geschichten hinter der tragischen Realität vom „billigem Fleisch“!??

 

.

Quelle Facebook, Netzfrauen.org

.

Gruß Hubert

Hohn, Spott und Geschmacklosigkeit für Millionen US-Truthähne   Leave a comment

.

So ein Hohn, ein Spott und eine Geschmacklosigkeit. 2 Truthähne werden mit großen tam tam „begnadigt“, entgehen also dem Kochtopf und 45 Millionen Truthähne werden verspeist. Was soll dieser Quatsch, dieses so tun als sei man doch tierliebend? Und wieder einmal feiert der Mensch und für Millionen Tiere ist es das Todesurteil. Angenommen es wären 45 Millionen Truthähne, die in den Bäuchen der gefrässigen Menschen landen würden, dann wären es genau 49.999.998 Truthhähne, die nicht lachen würden. Mir vergeht da bei so einer Perversität das Lachen.

Aus tagesschau.de – Auszug

.

thanksgiving-2-v-45mio-begnad

.

Heute feiern die Amerikaner Thanksgiving: 45 Millionen Truthähne werden verspeist. US-Präsident Trump rettete zwei Tiere vor dem Kochtopf. Einen Seitenhieb auf seinen Vorgänger konnte er sich nicht verkneifen.

Drumstick, auf deutsch „Keule“, gibt ein paar Laute von sich. Artig steht das strahlend-weiße Federvieh mit rot-violettem Kopf auf einem Tisch und wartet, bis der ganze Spuk vorbei ist. 16 Kilogramm bringt der große Vogel auf die Waage. Das ist mehr als sein Truthahnkumpel Wishbone – übersetzt heißt es so viel wie „Gabelbein“. Der amerikanische Truthahnzüchterlobbyverband hatte beide Vögel extra aus dem fernen Minnesota in die US-Hauptstadt gekarrt.

Das Weiße Haus befragte die Amerikaner im Internet, welcher Truthahn eher Trumps Gnade verdiente. Während dieser Zeit wartete das auserwählte Geflügel-Pärchen Drumstick und Wishbone in einem exquisiten Luxushotel, ganz in der Nähe vom Weißen Haus – so schreibt es die sonderbare Tradition vor. Präsident George Bush Senior hatte mit diesem Ritual 1989 angefangen.

Von Marc Hoffmann, ARD-Washington

Hohn, Spott und Geschmacklosigkeit für Millionen US-Truthähne

.

thanksgiving_grace_1942

Beim Tischgebet – 1942

.

Aus Wikipedia

Thanksgiving ist in den Vereinigten Staaten das wichtigste Familienfest im Jahreskreis, außerdem werden von vielen Familien auch Freunde oder andere Gäste eingeladen. In seinem Mittelpunkt steht eine große Mahlzeit (häufig Abendessen). Da sich oft alle Generationen einer Familie versammeln und sie zum Teil über alle Landesteile verstreut leben, herrscht auf Flughäfen und Straßen des Landes rund um das Fest weitaus mehr Verkehr als zu allen anderen Jahreszeiten.

https://de.wikipedia.org/wiki/Thanksgiving

.

Gruß Hubert

Sind Sie eigentlich noch normal?   2 comments

Hier zwei Auszüge aus dem Buch von Arne Hoffmann „50 einfache Dinge, die Männer über SEX wissen sollten“, über das Thema normal oder pervers?

„Die wissenschaftliche Sexualforschung hat sich von dem Begriff der ‚Perversion‘ längst verabschiedet. Und das aus gutem Grund: Das lateinische Wort ‚perversus‘ bedeutet so viel wie ‚verkehrt‘ oder ‚verdreht‘. Eine ‚perverse Sexualität‘ würde aber voraussetzen, dass es so etwas wie eine ‚ordnungsgemäße‘ Form von Sexualität gibt – und dazu gehört, dass sich fast alle darüber einig wären, wie diese Form auszusehen habe. Tatsächlich zerfällt unsere Gesellschaft aber inzwischen in sehr viele verschiedene unterschiedliche Gruppen, mit komplett unterschiedlichen Auffassungen, wenn es um Sexualität geht (etwa strenggläubige Muslime, Raver, Feministinnen, katholische Fundamentalisten, die SM-Szene). Wo aber jeder wild durcheinanderquatscht, kann man von einer allgemein gültigen Übereinstimmung nicht sprechen.

Hier die Seiten 146 und 147.

ist-das-normal_075

ist-das-normal_076.

Gruß Hubert

Veröffentlicht 28. Februar 2014 von hubert wenzl in Erotik, Medizin, Psychologie, Wissenschaft

Getaggt mit , , , , ,