Archiv für die Kategorie ‘Satire

Kinderreiche deutsche Familien in der Klemme   Leave a comment

.

Satire

AfD-Horror Kinderreiche Höcke-Fans halten sich für Afrikaner

.

Familie Schorf sieht nach der Höcke-Rede schwarz
Familie Schorf sieht nach der Höcke-Rede schwarz

Quelle: picture alliance / dpa

.

Björn Höckes Rassentheorie sorgt für Unruhe bei seinen Anhängern: Immer mehr kinderreiche Rechte fürchten nun, zum „lebensbejahenden afrikanischen Ausbreitungstyp“ zu gehören.

Riesenschock für Familie Schorf aus dem Örtchen Keinparisa: Seitdem Thüringens Landes-AfD-Chef Björn Höcke bei einem Vortrag zwischen einem „lebensbejahenden afrikanischen Ausbreitungstyp“ und einem „selbstverneinenden europäischen Platzhaltertyp“ unterschieden hat, befindet sich die 21-köpfige Großfamilie in einer schweren Identitätskrise.

„Ich musste meinen Kindern schweren Herzens etwas Schreckliches gestehen“, erzählt der Vater und glühende Höcke-Fan Werner A. Schorf unter Tränen, „ich bin anscheinend ein Neger. Und mit dem hat auch noch meine Frau geschlafen! Schlimm!“

Familie Schorf: Reproduktionsverhalten wie Afrikaner

Diesen Schluss musste Schorf aus den Ausführungen Höckes ziehen, der dem „afrikanischen Ausbreitungstypus“ ein „Reproduktionsverhalten“ zuschreibt, das zu einem eklatanten „Bevölkerungsüberschuss“ führe, den der „europäische Platzhaltertyp“ auszubaden habe.

„Auf gut Deutsch: Der Schwarze schnackselt gerne und setzt unendlich viele Blagen in die Welt. Genauso wie ich, verdammt“, fasst Schorf die bittere Erkenntnis zusammen, die für ihn eine Welt zusammenbrechen ließ.

Vater traut sich nicht mehr zum AfD-Stammtisch

Die Konsequenzen aus Höckes Rede im Rahmen eines Kongresses des Instituts für Staatspolitik sind für den Thüringer nämlich höchst dramatisch. Nicht nur, dass er als Dunkelhäutiger bei AfD-Versammlungen schief angeschaut wird und sich aus Angst vor rassistisch motivierten Übergriffen nicht mehr unter seine rechtsnationalen Freunde traut – Schorf will sich jetzt auch noch kurz vor dem Weihnachtsfest von seiner Familie trennen.

„Ich lasse mich schleunigst abschieben“, erklärt der verzweifelte Vater, „dann gibt es wenigstens einen Afrikaner weniger in Deutschland!“

.

Kinderreiche deutsche Familien in der Klemme

.

Und jetzt auch noch das:

Bilder von angezogener Micaela Schäfer aufgetaucht

.

Micaela Schäfers Fans sind entsetzt – von der heimlichen Neigung des Models, manchmal Kleidung zu tragen, ahnten sie nichts
Micaela Schäfers Fans sind entsetzt – von der heimlichen Neigung des Models, manchmal Kleidung zu tragen, ahnten sie nichts

Quelle: Getty/picture-alliance/BREUEL-BILD/Glasauge

.

Nach Stars wie Emma Watson, deren private Nacktfotos an die Öffentlichkeit gerieten, wurde jetzt auch die deutsche Unterhaltungskünstlerin Micaela Schäfer Opfer eines üblen Hacker-Angriffs.

angsam reicht’s aber wirklich! Ein neuer perfider Hacker-Angriff macht die Runde – hatte es in der Vergangenheit unter anderem internationale Prominente wie Oscar-Preisträgerin Jennifer Lawrence oder Schauspielerkollegin Emma Watson erwischt, deren private Nacktbilder an die Öffentlichkeit geraten waren, so ist nun das deutsche Model Micaela Schäfer betroffen.

Unbekannte haben sich Zugang zum Handy der 33-Jährigen verschafft und die darauf befindlichen Fotos mit der vollständig bekleideten Schäfer im Internet veröffentlicht. Ein Sprecher von Schäfer bestätigte die Echtheit der Bilder, auf denen das Model u.a. in dickem Pullover und Jeans zu sehen ist, und verurteilte die Hacker-Aktion aufs Schärfste: „Das ist ein abscheulicher Eingriff in die Privatsphäre.“

Schäfer am Boden zerstört

Vertraute der Leipzigerin, die auch als Moderatorin und DJane arbeitet, berichten darüber, dass Schäfer völlig am Boden zerstört sei: Sie habe diese Aufnahmen schon vor vielen Jahren für ihre Großmutter gemacht und sich nichts dabei gedacht, heißt es aus dem Freundeskreis. Micaela habe die große Befürchtung, dass ihr Ruf nun aufgrund der Bilder ein für allemal zerstört worden sein könnte.

„Wer tut so etwas Schlimmes?“, fragen sich Schäfers Vertraute verzweifelt, „ihre Karriere dürfte wegen dieser geschmackvollen Fotos beendet sein.“

.

Bilder von angezogener Micaela Schäfer aufgetaucht

.

Gruß Hubert

Advertisements

Veröffentlicht 2. April 2017 von hubwen in Satire, Uncategorized

Getaggt mit , ,